Benefizkonzert 2018

Liebe Interessenten, Förderer, Unterstützer und Musikfreunde. 

Die Musik des Heeresmusikkorps ist nicht nur ein wichtiges Bindeglied zwischen Bundeswehr und Bevölkerung. Zwischen dem in Neubrandenburg stationierten Orchester und der Selbsthilfekontakstelle Neubrandenburg, angesiedelt beim Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Neubrandenburg und den mehr als 80 Selbsthilfegruppen in der Stadt und Umland sowie den vielen Unterstützern der Selbsthilfe, den Betroffenen selber und ihren Angehörigen Besteht seit vielen Jahren eine ganz besondere Bindung: Jährlich, wenige Tage vor Weihnachten, veranstaltet die Bundeswehr ein Benefizkonzert zugunsten der Selbsthilfe als Zeichen der Verbundenheit und Anerkennung für die vielen ehrenamtlich Tätigen. Schon mehr als 20 Jahren wächst und gedeiht von Jahr zu Jahr das soziale Engagement und die Solidarität mit den Menschen durch das Musikkorps.

Für die vielen Besucher ist es zur besonderen Tradition geworden, ihre „Militärmusiker“ zu den mittlerweile zwei Konzerten in der St.-Marienkirche der Stadt Neubrandenburg zu begrüßen und sich durch Märsche mit vorweihnachtlichen Klängen auf die Festtage einzustimmen.
Auch zwischen diesen jährlichen Höhepunkten gibt es einen „guten Draht“ zueinander auf vielfältigen Ebenen.

Mit dem Reinerlös der nun vorliegenden CD fließen zusätzlich Gelder zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit in den Selbsthilfegruppen.
Daher leisten auch Sie mit dem Erwerb dieser CD einen überaus nützlichen Beitrag. Die Selbsthilfekontakstelle und der ehrenamtlich tätige Selbsthilfebeirat sind Ihnen namens aller Betroffenen dafür sehr verbunden und sagen „Herzlichen Dank!“

Sie werden mit dieser CD, an dem erstaunlichen musikalischen Können der Musikerinnen und Musiker des Heeresmusikkorps und ihres Leiters Oberstleutnant Christian Prchal recht viel Freude haben. 

Die Selbsthilfekontaktstelle des Deutschen Roten Kreuzes, der Beirat und die vielen Selbsthilfegruppen freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen.

Harry Just 
Präsident
DRK Kreisverband
Neubrandenburg e.V. 
Hans-Joachim Walter 
Vorsitzender Selbsthilfebeirat
 

Axel Schröder
Leiter Selbsthilfekontakstelle


 

Liebe Freunde, Förderer und Kameraden des Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Nach einiger Zeit haben wir nun endlich wieder eine neue CD aufgenommen. Und mit dieser CD zu Gunsten des Deutschen Roten Kreuzes möchten wir uns bedanken:

Als erstes bei der Deutschen Gesellschaft für Militärmusik für die riesige Unterstützung im Laufe der umfangreichen Vorbereitungen für dieses Projekt und bei der Zusammenstellung der vielen erstmalig aufgenommenen historischen Märsche auf diesem Tonträger.

Weiterhin sagen wir Danke an unser großartiges und treues Publikum.

Aber auch bei unseren örtlichen Partner, den Deutschen Roten Kreuz mit seiner Selbsthilfekontakstelle in Neubrandenburg, möchten wir uns ausdrücklich bedanken.

Bereits seit vielen Jahren richten wir gemeinsam die alljährlichen Benefizkonzerte aus. Und nun hat unsere Kooperation darüber hinaus noch dieses CD-Projekt ermöglicht.

Hiermit wird unsre besondere, langjährige und bestens bewährte Partnerschaft ein Stück weiter gestärkt und ausgebaut. 

Gemeinsam möchten wir dadurch an die Schwächsten unserer Gesellschaft erinnern und zusammen unserem Partner helfen.

Mit dem Kauf dieser CD, deren gesamter Reinerlös der wichtigen Arbeit der Selbsthilfekontakstelle zu Gute kommt, helfen auch Sie mit und unterstützen diese großartige und wertvolle Arbeit.
Deshalb schließen wir Sie alle bereits jetzt in unseren musikalischen Dank mit ein.

Christian Prchal
Oberstleutnant und Leiter
Heeresmusikorps Neubrandenburg

Musiktitel auf der CD:
Salut den vier Toren, Mein Mecklenburger Land, Made in GDR, Zur See, Festmarsch über Themen aus Beethovens Es-Dur Klavierkonzert, Der Elfenhügel, Leichter Sinn, Happy Berlin, Unterm Sparrenschild, Marsch der hannoverschen Garde Kürassiere, Garde-Ulanen Präsentierfanfare, Pommernlied-Freiheit die ich meine, Dat du min Leevsten büst
.

 

pic-nb.png